Detecon
DE

Opinion Paper Cybersecurity

Neue Herausforderungen und effektive Abwehr
K

Kontinuierlich und nahezu täglich steigen die Herausforderungen, die es hinsichtlich Cybersecurity zu meistern gilt. Immer vielfältiger und teurer werden die Angriffe. Im Jahr 2018 lagen die globalen Kosten durch Cyber-Kriminalität bei geschätzten 485 Milliarden Euro, was rund ein Prozent des globalen Bruttoinlandproduktes entspricht. Auch die Investitionen in Sicherheitsmaßnahmen steigen rapide an. Lagen sie 2017 bei 100 Milliarden Euro, wird bis 2020 ein Anstieg um bis zu 13 Prozent erwartet. Momentan nehmen mehrere Entwicklungen Einfluss auf die Sicherheit im Netz. So werden Angriffe zunehmend raffinierter und Cyber-Kriminelle machen sich die Grenzenlosigkeit und die oft unklare Frage nach dem Rechtsraum des Internets zu Nutze. Sie zielen dabei nicht mehr nur auf Daten ab, sondern verfolgen auch die Verfälschung unserer Informationsquellen (z.B. Sensoren oder Medien). Moderne digitale Geschäftsmodelle mit globalem Umfang verlagern sich zunehmend in die Cloud und agieren verstärkt über die technologische Vernetzung des gesamten Arbeitsprozesses. Damit vergrößert sich die potenzielle Angriffsfläche im Netz.

Im neuen Opinion Paper hat ein Detecon-Team rund um Matthias Gruber, Andrea Tribelhorn und Dr. Aubrey Schmidt die neuesten Entwicklungen zum Thema Cybersecurity unter die Lupe genommen.

Opinion Paper als Download

Diese Seite teilen